Informationen zur Anreise

Sie finden hier folgende Fahrpläne:

  • VOR-Postbus Linien 391 Orth an der Donau – Groß-Enzersdorf
  • VOR Linie 291 Stadtverkehr Groß-Enzersdorf für die schulrelevanten Zeiten
  • Dr. Richard: Gelegenheitsverkehr (Schülerverkehr) Deutsch-Wagram – Groß-Enzersdorf (Dr. Richard)
  • VOR Linie 593 nach Raasdorf (Dr. Richard)
  • Fa. Busam: Linienverkehr

Bitte leiten Sie Fehler, Änderungen oder hilfreiche Ergänzungen an die Schule weiter, damit wir die Informationen möglichst aktuell halten können.

Ein Linienverkehr ist das fahrplanmäßige Verkehren von öffentlichen Verkehrsmitteln für die Personenbeförderung und ist in Linien organisiert (U-Bahn, Autobus, Schnellbahn, Straßenbahn). In unserer Region gehören diese Linien zum Verkehrsverbund Ostregion (VOR).

Der Gelegenheitsverkehr ist davon abgegrenzt und wird eingerichtet, wenn der Linienverkehr den Transport von Schülerinnen und Schülern nicht ausreichend abdeckt. Dazu werden Beförderungsmittel (Busse, Taxibusse) von Unternehmen (Dr. Richard, Fa. Busam) angemietet, um nicht abgedeckte Strecken befahren zu können.

  • Erwerb eines TOP-Jugendtickets um € 70,00: Damit sind alle Linien des VOR in den Bundesländern Wien, NÖ und Burgenland bis zum Beginn des darauffolgenden Schuljahres für alle Wochenenden, Feiertage und Ferienzeiten entgeltlich abgedeckt.
  • Erwerb eines VOR-Schülertickets um € 19,60: Damit kann Ihr Kind (nur) den Schulweg mit Linien des VOR benutzen.
  • Für die Benutzung eines Busses im Gelegenheitsverkehr muss in jedem Fall ein entsprechendes Antragsformular ausgefüllt werden, der Selbstbehalt in der Höhe von € 19,60 an das entsprechende Busunternehmen gezahlt werden und eine Einzahlungsbestätigung dem Antrag beigelegt werden. AUSNAHME: Hat Ihr Kind bereits ein TOP-Jugendticket oder ein VOR-Schülerticket gekauft, dann genügt es, das ausgefüllte Formular und eine Kopie des jeweiligen Tickets abzugeben. Es ist kein Selbstbehalt mehr zu bezahlen.

Abfahrtszeiten (Haltestelle Stadtmauer – Fahrtrichtung Orth)

13.06 Uhr – nach Neu-Oberhausen/…/Orth/Hainburg

Abfahrtszeiten (Haltestelle Stadtmauer – Fahrtrichtung Wien):

15.31 Uhr – nach Neu-Oberhausen/Rutzendorf/Andlersdorf

17.15 Uhr – über Neu-Oberhausen/Rutzendorf/Andlersdorf/…/Orth

17.15 Uhr – über Mühlleiten/…/Orth

(Gelegenheitsverkehr Deutsch-Wagram – Aderklaa – Parbasdorf)

Für den Transport wird ein Jugendticket, ein VOR-Jugendticket oder ein Ausweis der Fa. Dr. Richard benötigt.

Ein Antragsformular für den Gelegenheitsverkehr ist auf jeden Fall auszufüllen!

Hinfahrt:

1 Bus aus Deutsch-Wagram (siehe Fahrplan gültig ab 14.09.2015)

1 Bus Abfahrt 7.27 Uhr Aderklaa, 7.23 Uhr Parbasdorf

Rückfahrt:

Abfahrtszeiten Gymnasium Groß-Enzersdorf

nach der 5. Stunde – 13.00 (Mo – Fr)

nach der 6. Stunde – 13.50 (Mo – Fr, 2 Busse, Zusatztafeln beachten!)

nach der 8. Stunde – 15.35 (Mo – Fr)

nach der 10. Stunde – 17.20 (Mo-Fr)

Aderklaa, Parbasdorf: können nach der 8. Stunde bzw. am Freitag nach der 6. Stunde nicht direkt angefahren werden (Umsteigen/Anschluss in Deutsch-Wagram)

bzw. Gelegenheitsverkehr Dr. Richard (Raasdorf)

Schüler von/nach Raasdorf fahren im Linienverkehr mit der VOR-Linie 593 und benötigen ein Jugendticket oder TOP-Jugendticket des VOR.

Hinfahrt:

7.35 bzw. 7:37 Raasdorf Kirche bzw. Bahnhof

Rückfahrt:

12.10 Uhr Abfahrt Volksschule (Linie 593)

13.00 Uhr, 13.50 Uhr und 15.53 Uhr  Abfahrt Haltestelle Stadtmauer (Richtung Wien) (Linie 593)

Die Busse des Gelegenheitsverkehrs nach Deutsch-Wagram mit Abfahrt um 13.00 Uhr halten auch in Raasdorf,

laut Fahrplan nicht jedoch die Busse mit Abfahrt 13.50 und 15.35 beim Gymnasium (beim jeweiligen Busfahrer anfragen!).

(Richtung bzw. über Leopoldsdorf)

Für den Transport wird ein Jugendticket, ein VOR-Schülerticket oder die Einzahlung des Selbstbehaltes bei Fa. Busam benötigt. Ein Antragsformular für den Gelegenheitsverkehr ist auf jeden Fall auszufüllen! Das Teilstück Leopoldsdorf – Groß-Enzersdorf wird im Gelegenheitsverkehr abgedeckt. Nur für Schülerinnen und Schüler, die ausschließlich dieses Teilstück benutzen wollen, genügen Antrag und Einzahlung des Selbstbehaltes bei Fa. Busam.

Abfahrtszeiten Gymnasium Groß-Enzersdorf:

nach der 5. Stunde – 13.00 (Fr, pünktlich!)

über Markgrafneusiedl – Glinzendorf – Leopoldsdorf – Obersiebenbrunn – Untersiebenbrunn – Schönfeld – Lassee

Schüler aus den Ortschaften Breitstetten, Fuchsenbigl, Haringsee und Stopfenreuth steigen in Leopoldsdorf aus, haben aber erst um 14.08 Uhr den üblichen Anschlussbus.

Alternative: Die Schüler warten direkt in der Schule und fahren mit dem Bus nach der 6. Stunde.

nach der 6. Stunde – 13.55 (Mo – Fr)

Ein Bus wird direkt nach Leopoldsdorf zum Anschlussbus um 14.08 Uhr geführt, ein Bus fährt über Markgrafneusiedl.

nach der 8. Stunde – 15.45 (Mo – Fr)   

über Markgrafneusiedl

nach der 10. Stunde – 17.25 (Mo – Fr) 

über Markgrafneusiedl