Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ich heiße Daniel Marischler und bin ein Schüler des BG/BRG Groß-Enzersdorf. „Was ist denn so besonders an diesem Typen, dass er sich auf der Schulhomepage vorstellen darf?“, fragst du dich vielleicht. Die Antwort gebe ich gerne: Ich bin der Schulsprecher. Zusammen mit meinen Stellvertretern Andreas Ploch und Eleonora Petrevski bilden wir die Schülervertretung für das Schuljahr 2020/2021.

Zu meiner Person: Ich bin ~18 Jahre alt und wohne in Deutsch-Wagram. Seit 8 Jahren besuche ich das BG/BRG Groß-Enzersdorf. Lieblingsfächer habe ich viele, Hassfächer keine. Freizeit verbringe ich gerne mit Lesen, Klavierspielen und Fahrradfahren, zusätzlich engagiere ich mich auch in diversen Vereinen. Das Amt des Schulsprechers nehme ich sehr ernst. Deswegen werde ich dir nun einen kurzen Einblick in meine Aufgabenbereiche geben:

Es ist meine Aufgabe, die Anliegen der Schüler vor der Schulleitung zu vertreten und zur Problemlösung immer bereit zu stehen. Ich fungiere auch als Vermittler zwischen Schülerschaft und Lehrerschaft, in dieser Hinsicht ist mir vor allem ein gutes Verhältnis zwischen diesen beiden wichtig. Fortschritt und Schülerwohl liegen mir besonders am Herzen, tatkräftig arbeiten mein Team und ich daran, unsere Ziele zu verwirklichen. Dieses Jahr haben wir den Fokus vor allem auf die Erreichbarkeit der Schülervertretung im Homeschooling gelegt. Schlussendlich ist die landesweite Repräsentation der Schüler und der Schule eine meiner Aufgaben. Durch die Teilnahme am Niederösterreichischen Schüler-und-Schülerinnen-Parlament setze ich meine Stimme für nachhaltige Veränderungen und Verbesserungen des Schulalltags ein.

Du hast Fragen? Schreib an daniel.marischler@gmail.com oder besuche mich direkt in der 8B (wenn das wieder möglich ist 😉).

Ein erfolgreiches Schuljahr wünscht dir

Daniel Marischler

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ich heiße Daniel Marischler und bin ein Schüler des BG/BRG Groß-Enzersdorf. „Was ist denn so besonders an diesem Typen, dass er sich auf der Schulhomepage vorstellen darf?“, fragst du dich vielleicht. Die Antwort gebe ich gerne: Ich bin der Schulsprecher. Zusammen mit meinen Stellvertretern Andreas Ploch und Eleonora Petrevski bilden wir die Schülervertretung für das Schuljahr 2020/2021.

Zu meiner Person: Ich bin ~18 Jahre alt und wohne in Deutsch-Wagram. Seit 8 Jahren besuche ich das BG/BRG Groß-Enzersdorf. Lieblingsfächer habe ich viele, Hassfächer keine. Freizeit verbringe ich gerne mit Lesen, Klavierspielen und Fahrradfahren, zusätzlich engagiere ich mich auch in diversen Vereinen. Das Amt des Schulsprechers nehme ich sehr ernst. Deswegen werde ich dir nun einen kurzen Einblick in meine Aufgabenbereiche geben:

Es ist meine Aufgabe, die Anliegen der Schüler vor der Schulleitung zu vertreten und zur Problemlösung immer bereit zu stehen. Ich fungiere auch als Vermittler zwischen Schülerschaft und Lehrerschaft, in dieser Hinsicht ist mir vor allem ein gutes Verhältnis zwischen diesen beiden wichtig. Fortschritt und Schülerwohl liegen mir besonders am Herzen, tatkräftig arbeiten mein Team und ich daran, unsere Ziele zu verwirklichen. Dieses Jahr haben wir den Fokus vor allem auf die Erreichbarkeit der Schülervertretung im Homeschooling gelegt. Schlussendlich ist die landesweite Repräsentation der Schüler und der Schule eine meiner Aufgaben. Durch die Teilnahme am Niederösterreichischen Schüler-und-Schülerinnen-Parlament setze ich meine Stimme für nachhaltige Veränderungen und Verbesserungen des Schulalltags ein.

Du hast Fragen? Schreib an daniel.marischler@gmail.com oder besuche mich direkt in der 8B (wenn das wieder möglich ist 😉).

Ein erfolgreiches Schuljahr wünscht dir

Daniel Marischler

Daniel Marischler

Andreas Ploch

Eleonora Petrevski