Sie sind hier

Zeitungsworkshop

Am 5. April fand im Gymnasium Groß-Enzersdorf ein besonderes Ereignis statt:  Die Klassen 2C und 2F wurden von einer Mitarbeiterin von ZIS besucht, welche mit den SchülerInnen einen Zeitungsworkshop durchführte. Das Thema waren „Zeitungen und Medien“, da die Klassen bei der nächsten Schularbeit einen Bericht zu schreiben haben werden.

Zuerst erhielt jede/r SchülerIn eine Zeitung und sie bekamen zehn Minuten Zeit, um sich diese durchzulesen. Danach fassten alle gemeinsam die Nachrichten zusammen und einige wichtige Begriffe wurden besprochen. Daraufhin wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt, in denen sie einen Stationenbetrieb absolvieren sollten. Es gab zehn verschiedene Stationen zu meistern. Bei diesen musste man zum Beispiel Schlagzeilen erstellen oder einen Reporter spielen, der einen Zeugen interviewt. Zum Schluss wurde noch der Begriff der „Zeitungsente“ sowie der „Fake News“ besprochen.

Nach zwei Stunden war der Workshop leider schon wieder zu Ende. Den Kindern hat der Workshop sehr gefallen und jeder würde sich über eine weitere Aktion dieser Art freuen!

Bericht von Maria Baumgartner (2C) und Linda Langer (2F)

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design