Sie sind hier

Ombudsstelle Schule

Beratung, Information und Hilfestellung

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) hat eine unabhängige Ombudsstelle für Schulen eingerichtet. Die zentrale Aufgabe dieser Ombudsstelle ist Beratung und wirkungsvolle Unterstützung für Anliegen von vornehmlich Schülerinnen und Schülern bzw. ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten, wenn sie sich von behaupteten Missständen an Schulen oder in der Schulverwaltung betroffen fühlen.

Alle Anliegen werden gemäß der Datenschutz-Grundverordnung streng vertraulich behandelt, die jeweilige Vorgangsweise mit den Betroffenen abgestimmt.

Der Tätigkeitsbereich der Ombudsstelle erstreckt sich von der Schnittstelle zwischen Kindergarten und Schule bis zum Ende der Sekundarstufe II.

 

Hotline: 0800/311305 
Montag bis Freitag, 9.00 – 16.00 Uhr (österreichweit gebührenfrei)

oder

info@ombudsstelle-schule.at

 

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design