Sie sind hier

Neueste Informationen

Liebe Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen!

Aufgrund der neuesten Entwicklungen (Stand Sonntag, 16:00 Uhr) gelten an unserer Schule für Montag folgende Maßnahmen:

1. Die Präsentation der Vorwissenschaftlichen Arbeiten ist abgesagt. Auf Grund der aktuellen gesetzlichen Beschlusslage muss davon Abstand genommen werden und diese Präsentationen können erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Das Bildungsministerium wird dazu noch gesonderte Regelungen treffen, die sicherstellen werden, dass es dadurch zu keinen Nachteilen für die Schülerinnen und Schüler kommt.

2. Aufgrund der heute im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen stehen ab Montag, den 16.3. auch die Volksschulen, die AHS-Unterstufe, die Neuen Mittelschulen sowie die Sonderschulen nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.
Damit werden die vom Bildungsministerium vergangene Woche festgelegten Maßnahmen ausgeweitet und vorgezogen. Was  für den Mittwoch geplant war, gilt somit schon ab morgen, Montag.

3. Ein eingeschränkter Betrieb zur Betreuung jener Schülerinnen und Schüler, deren Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind, ist auf jeden Fall aufrecht zu erhalten. Dies ist ein wichtiger Beitrag des Bildungssystems zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Gesellschaft (Gesundheitsbereich, Lebensmittelhandel u.ä.).

4. Falls der Bedarf nach Kinderbetreuung erst nach einigen Tagen entsteht, weil diese Personen dann nicht mehr zu Hause bleiben können bzw. ihr Erscheinen am Arbeitsplatz unumgänglich notwendig geworden ist, muss an der Schule bedarfsgerecht reagiert und jedenfalls ein Angebot bereitgestellt werden.In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schule auf. Bis 3. April wird täglich von 7:45 bis 13:00 Uhr die Direktion telefonisch erreichbar sein.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die kommenden Wochen!

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design