Sie sind hier

Hauptgewinn im Raiffeisen-Malwettbewerb!

Marlene Iser macht Hauptgewinn!

Marlene Iser, Schülerin aus der 6B, wurde mit dem von ihr eingereichten Bild Österreich-Siegerin des 49. Internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerbs in der Altersgruppe 4 (Oberstufe, 9.-13. Schulstufe)!

Das Thema des Mal- und Zeichenwettbewerbs war heuer „Musik bewegt“, man konnte sich dabei aber selbst entscheiden, auf welche Weise und mit welcher künstlerischen Technik man sich dem Thema nähern wollte. Marlene hat ihren ganz persönlichen, durchaus eigenwilligen Weg gefunden, das Thema zu behandeln. Wie man sieht, mit Erfolg.

Und was jetzt? Nun, für die Hauptgewinner/innen gibt es zunächst ein großzügiges Preisgeld. Aber das ist noch lange nicht alles! Außerdem sind die Bestplatzierten der Altersgruppe 4 zur großen internationalen Abschlussveranstaltung in Wien eingeladen. Hier treffen sie auf die Sieger/innen aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Italien (Südtirol) und der Schweiz und haben die Chance auf den internationalen Sieg!

Die junge Künstlerin Marlene Iser hat sich nicht nur gegen zahlreiche Konkurrent/inn/en österreichweit durchgesetzt, sie hat jetzt auch die Gelegenheit, sich international zu präsentieren! Man darf also gespannt sein, wie es weitergeht.

Die ganze Schule ist außerordentlich stolz, gratuliert Marlene herzlich und wünscht ihr viel Glück für den kommenden Bewerb!

 

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design