Sie sind hier

Gestaltung der Bibliothek

„Books in shape“

Für die Wände der Bibliothek haben Schülerinnen und Schüler der 4A im Fach Bildnerische Erziehung mit Mag. Marius Fischer im Mai alte Bücher gefaltet und somit in eine andere Form gebracht. Dem Medium wurde durch die Zweckentfremdung eine völlig neue Funktion verliehen. Entstanden sind einerseits einzelne Bücher, deren Aussehen nun an geometrische Formen erinnert und andererseits drei große Assemblagen*, die bereits an einer Wand der Bibliothek angebracht worden sind. Die unterschiedlichen Farbtöne des Papiers und der Einbände sowie der reliefhafte Charakter machen den Reiz der Assemblagen aus. Das Auge verliert sich in ihnen und findet immer neue Ausschnitte zum Betrachten.

Das Projekt hat sich im Spannungsfeld zwischen Zweckentfremdung und Aufwertung bewegt und so zu interessanten Diskussionen während des Gestaltungsprozesses wie auch im Anschluss geführt.

Die dabei verwendeten Bücher stammen aus Altbeständen, die sonst der Entsorgung zum Opfer gefallen wären. Jetzt haben sie einen besonderen Platz in der Bibliothek bekommen.

* So bezeichnet man in der bildenden Kunst eine Collage mit plastischen Objekten, die auf einer Grundplatte befestigt sind. Dadurch entsteht ein Kunstwerk mit reliefartiger Oberfläche.

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design