Sie sind hier

Fußball-Mädchen erkämpfen Erfolg

Am Montag, den 17.12.2018 nahmen unsere Mädels an den Bezirksmeisterschaften im Hallenfußball teil. Die Vorzeichen standen schlecht, da drei wichtige Spielerinnden der 4. Klassen aufgrund des Aufnahmetests am Wiener Ballsportgymnasium passen mussten. Drei weitere Mädchen des Teams waren aufgrund einer Schularbeit, einer Verletzung und einer noch nicht ausgestanden Verkühlung ebenfalls verhindert. Die sechs übrig gebliebenen Mädchen unseres Schulteams mussten reichlich Überzeugungsarbeit leisten, um ihrer Lehrkräfte Mag. Buchegger Michaele und Mag. Mrlik Andreas von einer Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft zu überzeugen. Ihre Mühen haben sich gelohnt. Mit drei Siegen und einer Niederlage im letzten Spiel belegte man hinter dem KLG Gänserndorf den tadellosen zweiten Platz. Besonders hervorzuheben war die kämpferische Leistung, der bedingungslose Willen und der enorme Zusammenhalt im Team. Mit nur einer Wechselspielerin angereist und einer Verletzung im zweiten Spiel von Mia Mendes, welcher wir auf diesem Weg gute Besserung wünschen, war die konditionelle Leistung unserer Mädels bemerkenswert. Die Mädels haben sich für das Weinviertelturnier am 30.1.2019 qualifiziert, wo sie versuchen werden, an die tollen Leistungen anzuknüpfen.

 

Spielerinnen die am 17.12.2018 im Einsatz waren: Yvonne Peterka, Valentina Huber, Julia Kugler, Lidija Popovic, Magdalena Austerer, Mia Mendes

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design