Sie sind hier

DSDS-Kandidatin kommt aus BG Groß-Enzersdorf!

Die Juroren der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ überzeugen konnte die 16-jährige Maibritt Egger, Schülerin der 6A, mit ihrem am 16. Februar ausgestrahlten Auftritt in Hamburg. Sie erhielt viermal ein „Ja“ von den Juroren und schaffte damit den Einzug in den „Recall“. Der von ihr gewählte Jury-Joker war Dieter Bohlen, der sich beeindruckt von Maibritts stimmlicher Power bei ihrer Interpretation von Andra Days Song „Rise up“ zeigte und ihr Talent attestierte. Ein dickes Lob gab es auch von Jury-Mitglied Xavier Naidoo, er meinte: „Du wirst eine Sängerin und du bist schon eine.“ Nun, diese Sängerin ist jetzt weiter im Rennen um den begehrten Sieg in der populären Castingshow.

Auf jeden Fall arbeitet Maibritt sehr hart daran, sich eine Karriere in ihrem Traumberuf aufzubauen. Demnächst wird sie auch im Musical „Think“ in Eisenstadt zu sehen sein.

Für Fans gibt es übrigens die Möglichkeit, ihr auf Instagram unter „maibritt._“ zu folgen.

Das Gymnasium ist sehr stolz auf seine Schülerin und wünscht ihr noch viele weitere Erfolge. / BG GE

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design