Sie sind hier

Dóra Takács gewährte erneut Einblicke ins internationale Filmbusiness

Auch heuer besuchte die sympathische Dóra Takács, Cast Production Assistant bei mehreren bekannten Filmproduktionen, das BG/BRG Groß-Enzersdorf, um den Schüler*innen der 7ABG im Wahlpflichtfach „Language and Art: Drama und Film“ bei Mag. Petra Reichinger Einblicke in die Filmbranche und internationale Produktionen zu ermöglichen. Dafür nahm sie sich jeweils am 19. und am 26. Juni Zeit.

Die Gänserndorferin, zu deren Aufgaben die Koordination der Schauspieler*innen am Set gehört, berichtete u.a. vom Dreh für das für Netflix produzierte Historiendrama The King mit den Stars Robert Pattinson, Timothée Chalamet sowie Joel Edgerton. Dabei erklärte sie den Schüler*innen den Ablauf eines Filmdrehs sowie den Einbau von Special Effects und verdeutlichte so, wie viel Arbeit in einem Film steckt. „Selbst wenn eine Szene nur eine halbe Sekunde lang im Film zu sehen ist, kann das Drehen dafür auch schon einmal zwei Stunden dauern“, so die Produktionsassistentin. Dass je nach Film und Drehtag dabei mitunter über 600 Menschen am Set sein können und nur ein Teil davon Schauspieler*innen, Statist*innen und Kompars*innen sind, fanden die Jugendlichen besonders eindrucksvoll.

Neben ihrem Mitwirken an der 2. Staffel von The Alienist (Netflix), der BBC-Serie The North Water mit Colin Farrell oder der Dior-Werbung mit Charlize Theron aus dem Jahr 2018 sprach die 30-Jährige auch über Jobmöglichkeiten in der Film- und Werbebranche. Sie gab den Jugendlichen Tipps und teilte Erfahrungen, die sie im Zuge ihres bisherigen persönlichen Werdegangs sammeln konnte. So erfuhr die 7ABG, dass besonders unser Nachbarland Ungarn seit den letzten Jahren eine große Anziehungskraft auf internationale Filmproduktionen ausübt. Ebenfalls Thema des Vortrages war, dass die Maßnahmen gegen COVID-19 auch die Filmbranche weltweit betreffen. Wie sehr sich die COVID-19-Pandemie auf die Filmindustrie auswirkt, zeigt sich beispielsweise an Verschiebungen von Filmstarts wie beim Marvel-Film Black Widow, an welchem Dóra Takács ebenfalls mitgearbeitet hat.

Obwohl sie im Laufe ihrer bisherigen Karriere mit vielen, teilweise oscarprämierten Stars wie etwa Charlize Theron (siehe oben), Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Lady Gaga usw. arbeitete, sieht die Produktionsassistentin die Stars als ganz normale Menschen. Mit ihrer bodenständigen und offenen Art begeisterte sie die Jugendlichen der Drama-und-Film-Klasse. Wir danken Dóra Takács für ihr Kommen, wünschen ihr weiterhin viel Freude und Erfolg bei den künftigen Produktionen und freuen uns auf ihren nächsten Besuch. / PR, CP

© 2020, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design