Sie sind hier

Über die Urgeschichte lernen im MAMUZ

Am Dienstag, den 5. November 2019 besuchten alle sieben 2. Klassen des BG/BRG Groß-Enzersdorf gemeinsam mit ihren Geschichte-Lehrer/inne/n das Ur- und Frühgeschichte-Museum MAMUZ in Asparn/Zaya.

Dort wurde im Rahmen einer Führung – leider bei ziemlich schlechtem Wetter – der ausgedehnte Freilichtbereich des Museums erkundet. Dabei lernten die Schüler/innen vieles über die Lebensweise der Menschen der Urgeschichte. Zwischendurch hatten alle Gruppen die Aufgabe, beim Speerwerfen ein „Stroh-Mammut“ zu „erlegen“, was sich als keineswegs so einfach erwies. Die Kulturvermittler des Museums zeigten ebenso vor, wie man mit Feuerstein, Schlageisen, Zunder und Stroh Feuer macht. Zum Abschluss gab es für alle noch ein im Lehmkuppelofen gebackenes Fladenbrot zum Verkosten.

Ein Besuch des MAMUZ bietet auf jeden Fall eine ausgezeichnete Ergänzung zum Geschichte-Unterricht und die Schüler/innen haben einiges dazugelernt. Wir bedanken uns herzlich bei Mag. Sabine Ndue für die perfekte Organisation des Lehrausgangs!

 

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design