Sie sind hier

Lesung von Franz Sales Sklenitzka

Im Rahmen eines zweistündigen Programms führte Herr Sales Sklenitzka die 1C und die 1F mithilfe von eigenen Illustrationen in seine „Drachologie" ein und gab einen Einblick in den dritten Band seiner „Drachen“-Reihe, die den Namen „Drachen kann man nicht bewachen“ trägt. Die SchülerInnen hatten zuvor bereits die beiden ersten Bände im Zuge des Deutschunterrichts begeistert gelesen und waren auf die weiteren Abenteuer, die Ritter Ottokar Zipp mit seinem Drachen Klemens noch erleben sollte, gespannt. Im zweiten Teil der Veranstaltung stellte Herr Sklenitzka sein Werk „Der Schatz im Ötscher“ vor - ein Buch, das es den Kindern ermöglichte, den Fortgang der Geschichte selbst zu bestimmen. Durch Abstimmungen entschieden die SchülerInnen gemeinsam mit Herrn Sklenitzka, welchen Weg sich die Hauptfigur durch die Ötschergräben bahnen soll. Leider gelang es in der kurzen Zeit jedoch nicht, bis zu dem gesuchten Schatz vorzudringen.

Die Lesungen von Herrn Sklenitzka gefielen den SchülerInnen der 1C und der 1F sehr gut und wir freuen uns schon auf die geplante Lesenacht, um vielleicht dann den Schatz im Ötscher zu finden…

© 2018, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design