Sie sind hier

Dinner in the dark

 

Um den SchülerInnen der 7A einen kleinen Einblick in die eingeschränkte sinnesphysiologische Wahrnehmung zu ermöglichen, traf sich die Klasse im Rahmen des Psychologieunterrichts am 28. November um 17:30 Uhr in der Schule. Immer zwei SchülerInnen bildeten ein Team - einem von ihnen wurden die Augen verbunden und ein Gehstock ausgehändigt. Der jeweils 2. war für die Sicherheit seines blinden Partners zuständig. Denn nun galt es den Weg von der Schule bis zum Stadler Stüberl blind zu meistern – beim Heimweg wurden die Rollen getauscht. Im Stadler Stüberl angekommen erfolgte unser „Dinner in the dark“. In einem separaten, abgedunkelten Raum aßen die PsychologieschülerInnen Schnitzel, Ribs oder Kasnocken – und das ganze natürlich blind. Vielen Dank an dieser Stelle an das Stadler Stüberl, welches uns nicht nur lecker verköstigte, sondern auch die notwendigen Rahmenbedingungen ermöglichte!

(c) 2012, BG/BRG Groß-Enzersdorf.
Alle Rechte vorbehalten
design by Strike! IT & Design